Umbau zum E-Bike

Datum: Dienstag, 02.07. und 09.07.2024, 19 bis 22 Uhr

Ein neues E-Bike verlangt nach einer beträchtlichen Investition und außerdem stellt sich die Frage, was mit dem bisherigen Fahrrad geschehen soll, das vielleicht in gutem Zustand ist und an das man/frau sich längst gewöhnt hat. Ocko Grensemann und Thomas Judaschke vom Oldenburger ReparaturRat führen im Rahmen spannender Workshops vor, wie sich das eigene Fahrrad zu einem modernen E-Bike aufrüsten lässt. Wer am Umbau selbst mitwirkt, kann viel über die Funktionsweise des Elektroantriebs lernen und ihn gegebenenfalls reparieren.
Nachdem bereits einige E-Bike-Workshops stattfanden, die auf hohes Interesse stießen, wartet das RessourcenZentrum (Ofener Str. 50b) nun mit einem besonderen Angebot auf: Vorgeführt wird die Umrüstung eines Lastenfahrrades zum Elektro-Bike. Die Umbauschritte werden von Ocko Grensemann und Thomas Judaschke leicht verständlich an einem geeigneten Objekt exemplarisch vorgeführt. Interessierte sind herzlich eingeladen, an dem zweiteiligen Workshop teilzunehmen, nämlich am 02.07. und 09.07.2024, jeweils von 19 bis 22 Uhr. Anstelle einer festen Teilnahmegebühr wird um eine Spende gebeten.
Da die Plätze limitiert sind, wird um Anmeldung unter info@rzol.de gebeten. Nähere Informationen zum ReparaturRat lassen sich unter https://web.reparaturrat-oldenburg.de finden.

Workshopdauer: ca. je 3 Stunden

Datum: Dienstag, 02.07. und 09.07.2024, 19 bis 22 Uhr

Ort: RessourcenZentrum Oldenburg

fachliche Anleitung: Ocko Grensemann und Thomas Judaschke

Kosten: Spenden sind erwĂĽnscht

Melden Sie sich bitte an unter: info@rzol.de